Häufig gestellte Fragen

Blutspende

Blutspenderinnen und Blutspender…

  • müssen mindestens 18 Jahre alt sein
  • dürfen bei der ersten Blutspende nicht älter als 68 Jahre sein
  • müssen ein Mindestgewicht von 50 kg haben
  • sollten sich gesund fühlen
  • sollten vor der Spende unbedingt ausreichend essen und trinken
  • dürfen innerhalb der letzten 12 Stunden keinen Alkohol getrunken haben
  • dürfen keinen verbotenen Drogenkonsum praktizieren
  • dürfen in 12 Monaten bis zu 6 Vollblutspenden leisten, Blutspenderinnen bis zu 4
  • müssen zu jeder Spende den Personalausweis (alternativ Reisepass) und, wenn bereits vorhanden, den Blutspendepass mitbringen
  • sollen über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen um ihren Gesundheitszustand gut kommunizieren zu können

Eine Corona-Impfung sollte mindestens 48 Stunden her sein und eine Infektion mit Covid-19 mindestens 4 Wochen

Zur Blutspende benötigen Sie keinen Termin. Kommen Sie gern innerhalb unserer Öffnungszeiten vorbei.

Ja! Plasma- und Thrombozyten können allerdings nicht ohne Voruntersuchung gespendet werden. Hier ist das Procedere wie folgt: Sie kommen zu einer Vollblutspende vorbei (dazu ist kein Termin notwendig) und lassen sich dann von den Kolleg:innen in der Entnahme ein extra Röhrchen Blut abnehmen und die Tauglichkeit der Venen überprüfen, außerdem spielt hierbei auch Gewicht und Körpergröße eine entscheidende Rolle. Nachdem die Tauglichkeit bestätigt wurde, vereinbaren wir gemeinsam einen Termin (etwa 3 Wochen später) für die Plasma- oder Thrombozytenspende.

Nach einer Corona-Infektion warten Sie bitte 4 Wochen (nach Abklingen der Symptome) bis Sie zur Blutspende erscheinen. Bei symptomlosen Verläufen, ohne Fieber, können Sie nach Rücksprache mit unseren Spendeärzt:innen auch früher zur Spende zugelassen werden.

Mit Ihrer Blutspende helfen Sie uns bei der Versorgung unserer Charité Patientinnen und Patienten mit Blutprodukten. Aktuell benötigt die Charité ca. 50.000 Blutspenden pro Jahr.

Die Blutspende selbst dauert ca. 7-10 Minuten. Für den gesamten Ablauf einer Blutspende sollten Sie eine Stunde Zeit einplanen.